Aktualisiert am:
10
.
November 2022
Erstellt am:
25
.
April 2022

Einen Google My Business – Eintrag in 2022 erstellen

Bernd Grimm
Bernd Grimm
Inhaber und Gründer von Webdesign Grimm

In diesem Beitrag geht es um die Erstellung eines Google MyBusiness Eintrag. Google Mai Business Einträge sind für die lokale Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig, deshalb sollten Sie auf jeden Fall den Eintrag bei Google MyBusiness pflegen.

Erstellung eines Google-Kontos

Um bei Google einen My-Business Eintrag zu erstellen zu können, benötigwn Sie zunächst ein Google Konto.

Hier kommen Sie direkt zur Eingabemaske, wo Sie ein Konto für Ihr Unternehmen erstellen können.

Zu Google My-Business navigieren

Nachdem Sie die Google-Kontostellung erledigt haben, können Sie einen My-Business Eintrag bei Google erstellen. Über diesen Link kommen Sie direkt zur Anmeldemaske.
Selbstverständlich müssen Sie dazu mit Ihrem Google Konto, welches Sie im ersten Stepp erstellt haben, eingeloggt sein.

Ihr Unternehmen finden oder erstellen

Sie geben hier in die Suchmaske den Namen Ihres Unternehmens ein. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Ihr Unternehmen ist bereits bei Google gelistet, was durchaus sein kann, oder
  2. Sie müssen ein Unternehmen mit diesem Namen erstellen.

Ein vorhandenes Unternehmen finden

Wenn Ihr Unternehmen schon vorhanden ist und Sie es beim Eingeben in der Suche finden, können Sie die nächsten Punkte überspringen und gleich mit der Verwaltung des Eintrags fortfahren.

Ein Unternehmensprofil erstellen

Hier geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und in welcher Unternehmenskategorie Sie tätig sind.

Den Unternehmensstandort hinzufügen

Im nächsten Schritt besteht die Möglichkeit einen Standort einzugeben bzw. zu definieren ob Sie ein Ladengeschäft oder ein Büro haben oder nicht.

Ihr Einzugsgebiet definieren

Optional gibt es die Möglichkeit ein Einzugsgebiet zu definieren. Das macht vor allem Sinn, wenn Sie nur regional unterwegs sein möchten.

Ihre Region eingeben

An dieser Stelle möchte Google von Ihnen wissen, in welchem Land Sie Ihr Unternehmen betreiben.

Kontaktdaten eingeben

Zu guter Letzt geben Sie hier noch Ihre Telefonnummer – und wenn vorhanden – Ihre Website ein.

Ihr Unternehmen bestätigen

Der Verifizierungsprozess läuft bei Google über den postalischen Weg. Das bedeutet, dass Ihnen Google eine Postkarte zuschickt, auf der sich einen Verifizierungs-Code befindet.

Diesen Code geben Sie dann auf Ihrer Google My-Business Seite ein und bestätigen damit die Existenz Ihres Unternehmens.

Bestätigungsmethode auswählen

Wenn Sie den vorherigen Schritt erledigt haben, können Sie hier die Auswahl der Bestätigungsmethode final abschließen.

Status des Eintrags

Solange Sie Ihren Eintrag nicht bestätigt haben, erscheint in der Google My-Business Übersicht Ihr Eintrag als nicht bestätigt.

Während dieser Phase ist Ihr Unternehmen auch noch nicht sichtbar.

Ihren Google My-Business Eintrag verwalten

Über das Stiftsymbol können Sie Ihren Google MyBusiness Eintrag verwalten.
Wichtig ist an dieser Stelle auch Fotos Ihres Unternehmens und/oder Ihrer Produkte zu präsentieren. Sie sollten den Eintrag so vollständig wie möglich pflegen, um dem User eine vollständige und hochwertige Übersicht zu Ihrem Unternehmen zu bieten.

Ist Google My-Business kostenlos?

Der Eintrag bei Google My-Business ist kostenlos.

Wie funktioniert Google My-Business?

Ein Google My-Business Eintrag muss über einen Bestätigungs-Code verifiziert werden, damit Sie damit bei Google sichtbar werden. Google My-Business verschafft Ihrem Unternehmen eine Onlinepräsenz auf Google. Sie können damit sehr einfach Ihr Unternehmen präsentieren und verwalten. Ein Google My-Business Eintrag dient auch dazu, bei Google Maps gut gefunden zu werden.

Was kann Google My-Business?

Ein Google My-Business Eintrag unterstützt stark die lokale Suchmaschinenoptimierung. Immer mehr User suchen nach Dienstleistungen und Geschäften bei Google. Ein Eintrag bei Google My- Business verleiht Ihrem Unternehmen somit mehr Sichtbarkeit bei regionalen Anfragen der User.

Insofern ist ein gut gepflegter Google My-Business Eintrag für lokales SEO ein Muss.

Inhaltsverzeichnis